Der Baumwipfelpfad in Binz

Ein atemberaubender Blick über die Wälder der Insel Rügen

Sie möchten ins Grüne, aber mal mit einer ganz anderen Perspektive? Dann besuchen Sie die Nordflanke des Schanzenberges auf Rügen! Hier, ganz in der Nähe vom Ortsteil Prora, begrüßt Sie ein neugebauter, exotisch aussehender Turm. Hier am so genannten „Adlerhorst“ lassen Sie Ihre Blicke über grüne Wipfel der Insel schweifen. Betreten Sie von hier aus den ganzjährig begehbaren Baumwipfelpfad Rügen. Denn Rügen ist wunderschön grün und teilweise dicht bewaldet. Das ist ein schöner Kontrapunkt zu den weißen Sandstränden zwischen Prora und Binz. Alles ist barrierefrei zugänglich. Der Pfad führt Sie über unterschiedliche Ebenen in die Lebensräume des Waldes. Erleben Sie unterhaltsame und spannende Momente! Entdecken Sie dabei mit der ganzen Familie die Flora und Fauna von Rügen. Mitmach-Stationen locken Groß und Klein auf spielerische Weise, mehr über unsere heimische Natur zu erfahren.

Baumwipfelpfad ist ganzjährig geöffnet: Entdecken Sie die Umgebung von Binz

Geheimnisvoll wispern die Blätter uralter Baumkronen, Seeadler rufen übers Land – entdecken Sie die Schönheiten des 1.250 Meter langen Pfades durch die Wipfel des Buchenwaldes. Hier kann man viel lernen, ein paar entspannte Stunden verbringen und auch den Kleinsten in der Familie Abwechslung vom Strandleben bieten.

Baumwipfelpfad Rügen – Familienfreundlich und barrierefrei

Erlebnis Natur: das Naturerbe-Zentrum RÜGEN

Entdecken Sie die Ausstellung des „Naturerbe-Zentrum RÜGEN“ auf dem Baumwipfelpfad. Übrigens: Die Aussichtsplattform liegt 82 Meter über dem Meeresspiegel!

Jeder besucher ist hier übrigens gut gesichert, denn der Weg ist barrierefrei gestaltet. Entdecken Sie den artenreichen Buchenwald Rügens. Erleben Sie die schwankenden Baumwipfel hautnah und genießen Sie die Stunden hier im Zwischenreich zwischen Himmel und Erde. Entdecken Sie den phantastischen Lebensraum Wald!

Ganz oben über dem Ostseebad Binz

Atemberaubender Panoramablick über die Insel Rügen

Auf Augenhöhe – der Baumwipfelpfad in Binz

Der Form eines Adlerhorstes nachempfunden und mit einer Länge von insgesamt 1250 Metern bietet der Baumwipfelpfad die Möglichkeit, sich mit den mächtigsten urwüchsigen Buchen auf Augenhöhe bewegen zu können. Den Besuchern des Baumwipfelpfades wird in Höhen zwischen 4 Metern und 17 Metern unvergleichliche und besondere Einblicke in die Tierwelt und Pflanzenwelt der umgebenen Buchenwälder geboten. Mit etwas Glück können die Besucher vielleicht sogar die heimischen Seeadler auf ihren Ausflügen beobachten.